Zu Gast hatten wir heute die Mannschaft aus Einfeld, kennen wir ja schon seit Jahren. Überraschend waren aber die Neuzugänge,  die beiden spielen doch bei uns in der Hobby-Mannschaft? Sie sind vor einiger Zeit nach Einfeld gezogen, damit macht das auch Sinn.
Beide Mannschaften waren komplett, so standen acht Spiele an.

Zu Beginn standen Reiner und Markus im ersten Herrendoppel auf dem Feld. Keine leichte Aufgabe, die Nr. 1 aus Einfeld ist schon nicht ohne. Es sollte aber nicht sein Tag werden, so viele Fehler bedeuteten ein klares 21:15 für unsere Herren. Die Gäste konnten sich im zweiten Satz aber wieder fangen und schon kehrte sich das Blatt, unsere Herren waren mit 18:21 unterlegen. So musste ein Entscheidungssatz her und hier spielten unsere alten Recken konzentriert und konnten mit 21:17 das erste Spiel des Tages gewinnen, tolles Spiel.

Im zweiten Herrendoppel mussten Matthias und Marco ran und die hatten relativ leichtes Spiel mit den Gästen und ihren Neuzugang. Den ersten Satz konnten unsere Herren deutlich mit 21:12 und den zweiten mit 21:11 für sich entscheiden.

Das Damendoppel spielten heute Lilian und Janine. Die beiden hatten einen guten Start und machten einen Punkt nach dem anderen. Doch die Gegnerinnen kamen immer wieder ran. Am Ende stand es 21:19 für unsere Mädels. So sollte es weitergehen… leider ging der zweite mit 16:21 an die Einfelderinnen. Auch hier musste ein dritter Satz her. Doch wollte auf unserer Seite nichts so recht klappen und so stand es 21:12. Gefühlt spielen wir immer 3 Sätze gegen die Einfelderinnen. Irgendwann liegt dann hoffentlich der Siegpunkt auch mal auf unserer Seite.

Im Dameneinzel durfte Janine mal wieder zeigen, was sie konnte. Doch die Gegnerin ist stark und so hatte Janine keine Chance, obwohl die Gegnerin gerade aus einer Verletzung kam… der erste Satz ging mit 21:12 an die Einfelderin und der zweite Satz mit 21:8.

So stand es zur Halbzeit 2:2, sehr ausgeglichen. Sollte mal wieder ein ein typisches TV-Jahn-Unentschieden bei rauskommen? Schauen wir mal.

Markus wollte es gleich wissen und hat sich seinen Gegner für das zweite Herreneinzel geschnappt, hatte unserer Herr nicht schon mal ein Satz gegen ihn verloren? Diesmal wurden keine Gefangenen gemacht, den ersten Satz sicher mit 21:13 und den zweiten mit 21:12 gewonnen. Geht doch.

Marco spielte das dritte Herreneinzel und auch er machte sein Sache gut. Ganz klar entschied er den ersten Satz mit 21:12 für sich und im zweiten Satz hatte er ein bisschen Drehzahl herausgenommen, 21:15 war dann immer noch deutlich.

Das Mixed ist eigentlich immer das Zünglein an der Waage aber diesmal sah die Sache klar aus. Diesmal standen sich ja Trainingspartner gegenüber, schon lustig. Allerdings nicht für die Gegner, der erste Satz ging klar mit 21:12 an unser Team und auch der zweite wurde deutlich mit 21:15. Damit ging der Tagessieg schon nach Elmschenhagen.

Was noch fehlt ist das erste Herreneinzel mit Reiner und er kommt nur zu einem Zweck: Gewinnen. Die Nr. eins aus Einfeld hat aber was dagegen, sowas aber auch. So lief der erste Satz auch, 17:21 für den Einfelder. Reiner ist aber ein Kämpfer und konnte das Blatt im zweiten Satz wenden, 21:15, alles offen. So durfte unsere Nr. eins zum zweiten Mal an diesem Spieltag in den Ring und dieser Satz war an Spannung nicht zu überbieten. Am Schluss stand es 22:20 für unseren Herrn, was für ein Spiel.

So stand es am Ende 6:2 für uns, tolles Ergebnis, schöne Spiele.

Als nächstes müssen wir früh aufstehen, Spielbeginn ist um 8:30 🙁 , wir sind zu Gast in Kronshagen am Sonntag den 08.12.19.

Noch mal die Tabelle und hier das Ergebnis auf Turnier.de

PosVereingespieltPunkteGew.Unent.Verl.SpieleSätzeSpielpunkte
1TV Jahn (Ab) 2407:0131024:0849:191279:0982
2SG Kiel/ Suchsdorf 3407:0131021:1144:271309:1193
3SG Bokhorst/ Wankendorf (Neu) 3606:0630323:2552:521856:1777
4SV Vorwärts Kronshagen 2404:0420216:1637:341262:1245
5TS Einfeld 1604:0812320:2845:641909:2010
6TuS Felde 1504:0612216:2434:511372:1971
7SG Preetz/ Probsteierhagen 2502:0802316:2438:521536:1639

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.